Marina Jezera – klein aber fein

Die Marina Jezera liegt auf der süd-östlichen Seite der Insel Murter. Mit 233 Liegeplätzen im Wasser an modernen Steganlagen und 60 Landliegeplätzen zählt sie nicht zu den größten Marinas. Gebaut wurde die Marina 1984, was man ihr jedoch nicht anmerkt. Dafür hat aber Jezera viel zu bieten.

Jezera

Marina Jezera PromenadeEin kleines Örtchen mit Herz, dessen Kern von der Marina aus zu Fuß schnell zu erreichen ist. Jezera hat ca. 800 Einwohner, die zum größten Teil Fischer und Seeleute sind. Die Insel Murter ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden, dementsprechend ist Jezera auch mit dem Auto gut zu erreichen. Die beiden Flughäfen Zadar und Split liegen jeweils ca. 45 Auto-Minuten entfernt. Jezera hat über die Jahre die typischen Bräuche bewahrt und ist stolz auf seine Tradition. So findet jedes Jahr die Regatta der Latinska-Segler statt, es gibt die „Seefesttage“ und die „Big Game Fishing“-Gemeinde hat hier Ihren Anlaufpunkt. Sogar einen kleinen „Weihnachtsmarkt“ gibt es im Dezember, wo allerdings jeder für sich selbst entscheiden muss, ob der Glühwein bei 10 – 15 Grad Außentemperatur schmeckt…

Marina-Infos

Marina Jezera kranEmpfangen wird man hier an einer modernen Marina-Rezeption mit freundlichen Mitarbeitern, die für jedes Problem eine Lösung wissen. Außerdem gibt es ein Restaurant und einen Pool. Ebenso sind sanitäre Anlagen und eine Wäscherei in der Marina zu finden. WiFi ist verfügbar und in der kleinen Bucht gibt es eine Tankstelle (auch für Autos). Direkt neben der Tankstelle befindet sich der Kran der Marina, der bis zu 10 Tonnen heben kann und eine Werkstatt.

Direkt im Ort gibt es einige Supermärkte, Geldautomaten und einen täglichen Markt mit frischem Obst und Gemüse. Unzählige Restaurants mit einem abwechslungsreichen Angebot sind in unmittelbarerer Nähe der Marina. Die Marina ist auf der südlichen Seite durch einen Wellenbrecher geschützt, sodass sie auch bei Jugo einen guten, ruhigen und geschützten Liegeplatz bietet. Einen Liegeplatz in der Marina Jezera kann man hier online reservieren: https://book.aci-club.hr/

Preise Marina Jezera

Marina Jezera LuftbildIn der Hauptsaison kostet ein Liegeplatz für ein 9-Meter-Schiff 56,- Euro, in der Nebensaison (01.03.-30.06. und 01.09. – 31.10.) 51,- Euro und außerhalb der Saison 26,- Euro. Die Marina ist ganzjährig geöffnet. Für eine 12-Meter-Yacht bezahlt man 74,- Euro in der Hauptsaison, 68,- Euro in der Nebensaison und 34,- Euro außerhalb der oben angegebenen Zeiträume. 3426,- Euro kostet der Jahresliegeplatz im Wasser für ein 9 Meter langes Schiff und 4844,- Euro bezahlt man für eine 12-Meter-Yacht. Wer seine Yacht über den Winter an Land stellen möchte, kann dies für 1030,- Euro (9 Meter) tun. Aber Achtung: die Landplätze sind sowohl beliebt als auch begrenzt! Für eine 13-Meter-Yacht bezahlt man für die Wintermonate (6 Monate) 1698,- Euro. Für Katamarane bezahlt man wie üblich einen Aufschlag von 50%.

Kranen kann man in der Marina Jezera ein 9-Meter-Schiff für 183,- Euro / 293,- Euro (1 Kranvorgang / 2 Kranvorgänge) und für eine 13-Meter-Yacht bezahlt man 367,- Euro / 587,- Euro.

Sonstiges

Von der Marina Jezera aus lohnt sich ein Ausflug nach Betina, wo es ein Bootsmuseum gibt. In Murter-Stadt wird abends einiges geboten. Verschiedene Veranstaltungen und Life-Musik gehören hier auch zum Sommer-Programm. In der Nähe sind ebenfalls der Krka-Nationalpark (Festland) sowie der einmalige Kornati-Nationalpark mit der Hauptinsel Kornat. Die Insel Murter ist auch für Radfahrer interessant (siehe auch https://www.kroatien-news.com/kroatien-fahrrad-urlaub-auf-murter/), Fahrräder kann man dementsprechend in allen Varianten und Größen vor Ort mieten.

Marina Jezera Latinska

Kontakt:

VHF-Kanal: 17
Tel: +385 (0)22 439 295. GSM: +385 (0)98 398 846
E-mail: m.jezera@aci-club.hr

Bilder: tzjezera.hr, aci.

02.11.2017. 12:41: Fahren Sie mit Vorsicht auf der Autobahn A3 Bregana-Lipovac auf dem 136.sten km in Richtung Zagreb wegen eines Verkehrsunfalls sowie auf dem 44.sten km in Richtung Bregana wegen eines Gegenstandes auf der Straße! auf der Adriastraße DC8 ist im Ort Marina nur eine Fahrspur befahrbar. Starker Lkw-Verkehr herrscht auf der Autobahn A2 Zagreb-Macelj nach dem Gü Macelj, so dass die Lkws am Knoten Sveti Križ Začretje ausgeschlossen werden (nur eine Fahrspur ist dort befahrbar).
Kroatien-News
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Bleib informiert - Erfahre sofort, wenn es etwas neues gibt!

Wir informieren Dich über jeden neuen Eintrag!

Trage Deine Emailadresse hier ein:

jetzt eintragen!